Bergacker-Areal

Neue Perspektiven auf dem Bergacker
Auf dem Bergacker-Areal in Zürich-Affoltern entstehen in den nächsten Jahren Neubauten. Diese bieten mehr zeitgemässe Wohnungen, insbesondere für Familien, aber auch für Kleinhaushalte. Ebenso leisten sie in Zukunft einen Beitrag zu einem wachsenden, lebendigen Quartier.

Die rund 70-jährigen Liegenschaften auf dem Bergacker haben das Ende ihres Lebenszyklus erreicht. Deshalb beschlossen die Eigentümerinnen, die gemeinnützige Habitat 8000 AG und die Swiss Life AG, sie durch Neubauten zu ersetzen.

Um die bestmögliche Lösung für das Quartier zu finden, prüften die Eigentümerinnen bereits 2017 erste Möglichkeiten zur Entwicklung am Bergacker. Im März 2019 lancierten sie gemeinsam eine Testplanung für das Areal. Die Testplanung und die nachfolgende Vertiefungsphase wurden im Sommer 2021 abgeschlossen. Bis die Neubauten bezugsbereit sind, dauert es aber noch mehrere Jahre. Denn die sorgfältige Planung braucht Zeit.

Die Eigentümerinnen, die gemeinnützige Habitat 8000 AG und die Swiss Life AG informieren über den Stand der Entwicklung.
www.bergacker-affoltern.ch

Zurück