Mattinata 2022

reformierte kirche zürich-affoltern
09.01.2022 11:30–09.01.2022

11:30

Kirche Glaubten

Gemeinsamer Gottesdienst im KK elf und Mattinata Konzert

Mattinata 2022

Gerne laden wir zum gemeinsamen Gottesdienst vom 9. Januar und der anschliessenden Mattinata in der Kirche Glaubten ein.
Letztmals im Frühjahr 2020 unterhielten uns die «Tuningforks – A capella». Nun, nach einem Jahr Zwangspause, wollen wir den Traditionsanlass, welcher auf die 90er-Jahre zurück geht, wieder beleben. Das Konzert findet in der Kirche Glaubten im Anschluss an den Gottesdienst um 11.30 Uhr statt. Anschliessend laden wir ein zum Apéro im Applaus, dem Saal im Zentrum Glaubten, wo wir aufs Neue Jahr anstossen.
Mit ihren eigenen Arrangements von Werken der französischen Impressionisten Claude Debussy und Maurice Ravel schaffen Stefan und Daniel Gottfried eine Symbiose der beiden zunächst heterogen anmutenden Instrumente Orgel und Saxofon. Diese inspirierende Musik erzeugt fantastische Bilder im Kopf – sowohl bei den Interpreten als auch bei den Zuhörern.
Was könnte also besser dazu passen als Musik, die eigens für Bilder und deren Geschichten komponiert wurde? Damit spannen beide Musiker den Bogen zu Meisterwerken der Filmmusik, den zeitlosen Melodien bedeutender Filmkomponisten wie Enrico Morricone, Nino Rota, Bernard Herrmann und John Williams.


Gottesdienst, 10 Uhr
Mattinata, 11.30 Uhr

Zertifikatspflicht  2G

	

Zurück